hannover.social

... ist ein digitaler Treffpunkt für die Stadt/Region Hannover und speziell ihre Organisationen/Vereine und gemeinwohl-orientierten Akteur:innen. Der Treffpunkt (sog. "Mastodon-Instanz") liegt innerhalb des Online-Netzwerks Fediverse.

Mit Mastodon, einem dezentralen Mikrobloggingdienst (ähnlich wie Twitter), möchten wir den Menschen sowie allen Vereinen und Organisationen Hannovers ein kommunikatives Zuhause im Fediverse anbieten.

Mastodon ist freie Software (der Quelltext ist hier einsehbar). Der Fokus liegt hier auf der Kommunikation zwischen Menschen und nicht auf der Auswertung von Menschen und dem Verkauf von Daten. Somit ist Mastodon in der Praxis frei von kommerzieller Ausbeutung, frei von Werbung und frei vom Abspeichern und Auswerten unserer Interessen und Vorlieben.

Vor allem möchten wir hiermit eine privatsphärefreundliche und datensparsame Alternative zu Facebook, Twitter, Instagram etc. anbieten.

hannover.social – ein „guter“, unbefangener Ort für Hannover

hannover.social soll ein größtenteils selbst-organisierter Ort, Treffpunkt und Anlaufpunkt werden. Hier können sich Menschen treffen, vernetzen, austauschen sowie Neuigkeiten der Vereine und Organisationen Hannovers mitbekommen. Wir stellen uns vor, dass viele gemeinwohl-orientierte Akteur:innen Termine und Ankündigungen, Fragen und Wissenswertes, Suche & Biete und weitere spannende Infos auf hannover.social teilen und sich über ihre Arbeit austauschen. Möge ein digitaler Marktplatz für Hannover entstehen - frei, unkommerziell und hilfreich.

Zukunftsvision

Wir möchten mit hannover.social zeigen, dass ein anderer Weg möglich ist, als nur die Plattformen großer Konzerne zu nutzen. Unsere Vision ist, dass hannover.social nach einiger Zeit in die Hände der Stadt/Region Hannover übergeht.

Wir laden die Akteur:innen der Stadt/Region Hannover auf alle Fälle dazu ein.

Aktuell trägt Chaos macht Schule die Kosten, so dass der Server für ca. 100 aktive Accounts nutzbar ist. Die Kosten belaufen sich auf ca. 110 Euro für das erste Jahr, was die Domain hannover.social und die Serveranmietung abdeckt.

Respektvoller Umgang

Um einen respektvollen Umgang zu erreichen, haben wir einige Regeln für hannover.social aufgestellt. Zudem haben wir das Anmeldeverfahren unter den Vorbehalt gestellt, dass zunächst nur Vereine/Organisationen freigeschaltet werden, die sich für uns eindeutig identifizieren lassen. Damit erhoffen wir uns, dass ein mehrwertiger, konstruktiver Austausch gewahrt werden kann. Wir versprechen uns davon auch, die Betreuung/Moderation dieser Instanz überschaubar zu halten.

Alle Infos zu den Serverregeln und zur Accountbeantragung finden sich hier.

Viel Spass beim Mitmachen!

Hier sind weitere Beispiele von Auftritten bei Mastodon:
https://chaos.social/@cms_hannover (Unser Chaos macht Schule Auftritt)
https://bawü.social/@lfdi (Datenschutzbehörde Baden-Württemberg)
https://social.bund.de/@bfdi (Datenschutzbehörde des Bundes)
https://geno.social/@hostsharing (Genossenschaft für IT)
https://freiburg.social/@admin (Mastodon Instanz der Stadt Freiburg)
https://digitalcourage.social/@digitalcourage (Mastodon vom Verein Digitalcourage)

Liebste Grüße!

Chaos macht Schule Hannover (ein Projekt des Chaos Computer Club Hannover)